Auszeichnung

Pepper Motion erhält Nachhaltigkeitspreis

© pepper

Für den renommierten Branchenpreis, der zum sechsten Mal in Folge vergeben wurde, konnten sich Unternehmen aus dem Nutzfahrzeugsektor bewerben, die in besonderer Weise ökonomischen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden.In diesem Jahr wurden 15 Preisträger in 15 Kategorien ausgezeichnet. Der Europäische Transportpreis für Nachhaltigkeit wird seit 2011 alle zwei Jahre jeweils für das folgende Jahr von der Zeitung „Transport“ und dem Huss-Verlag vergeben.

Die nach OEM-Standards entwickelten Serienlösungen von Pepper Motion geben Nutzfahrzeugen mit Verbrennungsmotor ein umweltfreundliches, zweites Leben als Elektrofahrzeug und ermöglichen Fuhrparkbetreibern so einen raschen Umstieg auf einen emissionsfreien Transport. Als Hersteller und Entwickler elektrifiziert Pepper Motion kundeneigene Fahrzeuge, stellt Umrüstbetrieben und OEM komplette etrofit-Kits oder Endkunden auch bereits fertig umgerüstete Fahrzeuge zur Verfügung. Das Elektrifizierungs-Kit für Nutzfahrzeuge beinhaltet alle für eine Umrüstung oder einen Neufahrzeugaufbau benötigten Komponenten.

Von Batterie, elektrischer Maschine über Nebenkomponenten, Steuergerät mit nach ISO 26262 für funktionale Sicherheit entwickelter Systemsoftware bis hin zur Schnittstelle zum (Bestands-)Fahrzeug werden modulare und vollständig abgesicherte Gesamtpakete angeboten. Technologisches Kernstück der Antriebssysteme ist die unternehmenseigene Systemarchitektur-Software. Die Batteriekapazität des elektrischen Antriebssystems ist je nach Einsatzszenario von der kleinsten Version mit 120 kWh auf 240, 360 oder sogar über 700 kWh netto skalierbar. Elektrifizierungslösungen sind von Pepper Motion grundsätzlich für Lastwagen größer 7,5 Tonnen verfügbar.