Expressdienst

Lagermax AED kooperiert mit Night Star Express

© Lagermax AED GmbH - Wien

Die Tag- und Nachtexpress-Sparte von Lagermax weitet das Tätigkeitsnetz aus. Ab dem 01. Jänner 2022 wird mit dem nordrhein-westfälischen Nachtexpress-Dienstleister Night Star Express, Hauptsitz in Unna, die Zusammenarbeit aufgenommen. Durch die Kooperation der Nachtexpress-Anbieter sollen die Kunden beider Unternehmen von einer Nachtexpress-Dienstleistung profitieren. Night Star Express bietet seinen Service in den Ländern Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien und Luxemburg an. Aber auch der Versand nach Frankreich, Skandinavien und weitere Länder ist nach Absprache, teilweise mit einer Zustellung am nächsten Tag, möglich.

Lagermax AED übernimmt zunächst den österreichweiten Versand. Das Unternehmen verfügt über 30 Niederlassungen in Österreich und Osteuropa und versendet im Jahr über eine Million Sendungen. Die Tätigkeit von Lagermax AED in Südosteuropa biete eine weitere Zusammenarbeit in dieser Region an. "Lagermax AED und Night Star Express verfügen über das gleiche Produktportfolio und die gleichen Kernkompetenzen. Beide Unternehmen sind schon seit Jahrzehnten erfolgreich am Markt tätig", sagt Night Star Express-Geschäftsführer Matthias Hohmann über die Kooperation: "Durch unser Kooperationsmodell sind wir in Deutschland und Österreich flächendeckend vertreten."

"Genau wie Night Star Express bietet Lagermax AED seinen Kunden ein durchgängiges Track & Trace inklusive der Übertragung von GPS-Koordinaten", erklärt Managing Director Richard Pöschl und ergänzt: "So sind alle Zustellvorgänge transparent nachvollziehbar. Die Ablage der Sendungen erfolgt dabei in vorab vereinbarte Depots, sodass eine sichere Belieferung kontakt- und quittungslos erfolgen kann. Die Scannung an jeder Position des Transportwegs und der elektronische Abliefernachweis ermöglicht eine lückenlose Sendungsverfolgung."