E-Mobilität

Borgwarner liefert E-Antrieb für neue E-Lastwagen

© BorgWarner

Damit sollen E-Lkws für den schweren Verteilerverkehr angetrieben werden. Die Nutzfahrzeuge sollen mit zwei HVH-Motoren pro Achse ausgestattet werden, die jeweils eine branchenführende Spitzenleistung von 175 kW und ein Drehmoment von 425 Nm bei 350V erzielen. Borgwarner fertigt seine HVH250 Motoren bereits seit mehr als zehn Jahren.

Der Elektromotor des Unternehmens bietet Kunden Spitzenwirkungsgrade von mehr als 95 Prozent und verfügt über eine patentierte Wicklungstechnologie der Statoren. Weiterhin wird für den HVH250 die Auswahlmöglichkeit zwischen Direkt-, Ketten-, Riemenantrieb oder integrierten Optionen, entweder mit komplettem Gehäuse oder als Rotor-Stator-Baugruppe angeboten.

Er ist darüber hinaus mit einem internen Permanentmagnet-Rotor und einem speziellen Isolierungssystem für noch mehr Langlebigkeit ausgestattet. Neben Elektromotoren bietet Borgwarner seinen Kunden ein breites Portfolio an Technologien für Elektrofahrzeuge, wie Antriebsmodule, Batteriepacks, Leistungselektronik, Hochvolt Batterie- und Innenraum-Heizer, Brennstoffzellen-Luftversorgungssysteme und vieles mehr.