Stadtbus

Weitere Citaro-Busse für die Wiener Verkehrsbetriebe

Die Wiener Verkehrsbetrieb nehmen weitere Fahrzeuge aus der Citaro-Produktreihe auf. Damit geht für Mercedes-Benz geht sieben Jahre nach der ersten Auftragserteilung die Erfolgsgeschichte dieser Busse in Wien weiter.

Fixiert wurden 78 Solobusse mit 12 Meter Länge, 225 Gelenkzüge mit 18 Meter Länge und 57 CapaCity mit 19,7 Meter Länge. Alle Fahrzeuge werden mit den Schwenk-Schiebetüren ausgestattet, welche den Fahrgastfluss in der Haltestelle optimieren. In Wien fahren die Omnibusse jeden Tag eine Strecke von über 100.000 Kilometer zurück und fahren damit pro Tag 2,5 Mal um die Welt.

Der EvoBus Austria Standort in Wiener Neudorf übernimmt Angelegenheiten aus den Bereichen Kundendienst, Reparatur und Ersatzteilwesen und stehen in ständiger Verbindung mit den Ansprechpartnern den Wiener Verkehrsbetrieben. Eine ausgeklügelte Ersatzteillogistik, sorgt täglich für eine minutengenaue Anlieferung der Ersatzteile an die Werkstätten der Wiener Linien. Zusätzlich unterstützen circa sieben ständige Reparaturfachkräfte, teilweise in Nachtschichten, die Werkstätten der Wiener Linien bei Reparatur- und Wartungsarbeiten sowie gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen. Das Ziel ist klar: Maximale Einsatzbereitschaft für eins der besten öffentlichen Verkehrssysteme der Welt zu gewährleisten.