Truck Center

Volvo Group startet mit gratis WLAN

Bis Ende August 2016 wird es an allen fünf Truck Center Standorten kostenfreies WLAN für Kunden geben.

„Smartphone oder Tablet sind aus dem heutigen Arbeitsalltag nicht mehr wegzudenken. Dementsprechend wollen wir auch unsere Kunden dabei unterstützen, die Zeit ihres Aufenthaltes in einem unserer fünf Truck Center so effizient wie möglich zu nutzen. Auch die Fahrer schätzen das WLAN-Angebot in unseren Betrieben, um ihr Datenvolumen zu schonen “, sagt Volvo Group Trucks Marketingleiterin Barbara Legenstein.

Die Nutzung des gratis WLAN an den Standorten Korneuburg, Tribuswinkel, Weißkirchen, Thaur und Premstätten der Volvo Group ist denkbar einfach. Einfach das WLAN Netz „VolvoGuest“ auswählen und nach einer kurzen Registrierung kann schon losgesurft werden.

Das kostenlose WLAN ist für die Volvo Group ein weiterer wichtiger Schritt, um das Dienstleistungsangebot so breit wie möglich aufzustellen. Bereits 2012 hat man in jedem der fünf Truck Center Pkw stationiert, mit denen die Lkw-Fahrer, wenn sie ihren Truck in die Werkstatt gebracht haben, nach Hause fahren können. Gerne wird auch die Möglichkeit in Anspruch genommen, die kulinarischen Angebote der Kantinen an den verfügbaren Standorten zu nutzen. „Mit derartigen Angeboten werden wir unserem Anspruch gerecht, das One-Stop-Service nicht nur auf Lkw, Anhänger und Auflieger sondern auch auf Fahrer und Unternehmer umzulegen“, sagt Barbara Legenstein.