Servicewettbewerb

Scania Filiale Kirchbichl steht im Top Team Weltfinale

Die Scania Filiale Kirchbichl hat sich im Europafinale des Scania Top Team Servicewettbewerbs gegen ihre Kollegen aus Belgien, Deutschland, Finnland, Italien, Niederlande, Norwegen und Polen durchgesetzt.

Von 20. bis 22. März 2015 lud Scania zum zweiten europäischen Finale des Top Team Servicewettbewerbs am neuen Areal des Scania Händlers in Bratislava/Slowakei ein. Das österreichische Team aus Kirchbichl – bestehend aus Werkstattleiter Markus Reisenbichler, Sandro Bertignol, Arno Ellinger, Harald Mayr, Alexander Steinhuber und Johann Untersberger – belegte hinter Schweden den zweiten Platz und zieht damit in das große Weltfinale, das von 3. bis 5. Dezember 2015 in Södertälje/Schweden stattfinden wird, ein.

(v.l. und v.o.): Alexander Steinhuber, Harald Mayr, Johann Untersberger, Arno Ellinger und Sandro Bertignol Bild: Scania

„Wir sind sehr stolz auf unsere Kollegen der Scania Filiale Kirchbichl, die im Top Team Wettbewerb ihr exzellentes Fachwissen und ihr großes Engagement, aber auch ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Der Einzug ins Weltfinale zeigt uns, dass unsere Mitarbeiter auf höchstem Niveau arbeiten und ihren Beruf mit Engagement und Leistungsbereitschaft ausüben“, so Wolfgang Buschan, Leiter Parts & Service.