Erlkönig

Ist hier der Tesla Semi-Truck zu sehen?

Gleich einige Male soll in diesen Tagen der Tesla Semi-Truck bei ersten öffentlichen Fahrten auf US-amerikanischen Straßen gesichtet worden sein. Die vermeintlichen Prototypen wurden vor allem rund um die Tesla Fabrik in Palo Alto entdeckt. Mit Video.

Von

Die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei dieser futuristischen Sattelzugmaschine, um den Tesla Semi-Truck handelt. 

Mit geschultem Auge identifizierte der Kalifornier Vladik Fedorov eine Sattelzugmaschine, die in etwa die Größe eines konventionellen Kenworth oder Macks besaß – allerdings mit dem typisch futuristischen Äußeren, wie man es von Tesla gewohnt ist.

Teilweise wurde die Fahrt über den Highway vom Auto aus gefilmt wie ein Youtube-Video zeigt. Zu sehen ist auch, wie der E-Truck beschleunigt und am Filmenden vorbeizieht. Mit seinen vier separat betriebenen E-Motoren und dem Wegfall hinderlicher Schaltvorgänge, schafft es der Semi nach Angaben des US-amerikanischen Start-ups in nur fünf Sekunden von Null auf Hundert. Auf einem zweitem Youtube-Video ist sogar der nach "Düsen-Jet" klingende Sound beim Beschleunigen des E-Trucks zu vernehmen. 

Tesla hatte bereits verlauten lassen, dass die ersten E-LKW zunächst selbst für die Transporte zwischen Nevada und Kalifornien genutzt werden. Da Sacramento zwischen den beiden Standorten liegt, könnte das auf eine erste Testfahrt hinweisen. Unklar ist aber auch noch, ob es sich beim aufgezeichneten Semi um einen Prototypen handelt oder ob der US-Konzern die Fahrzeuge bereits mit einem Drittanbieter testet. 

https://youtu.be/eZs6wHAnD9g

https://youtu.be/lmWRN-qWnKI