Kommunalfahrzeuge

Eine eierlegende Wollmilchsau für Parndorf

Der Name „Unimog“ ist schon so geläufig, dass darin kaum mehr jemanden die Abkürzung für den sperrigen Begriff „Universalmotorgerät“ erkennt. Aber eigentlich passt die Bezeichnung recht gut zur Vielseitigkeit des Fahrzeugs, das Pappas an die Gemeinde Parndorf übergab.

Vielseitiger U423 Geräteträger mit Wassertank

Auf Grund der Nähe zu Wien und zur ungarischen sowie zur slowakischen Grenze wächst Parndorf schnell. Es werden immer mehr Straßen aber auch Gewerbegebiete gebaut, und seitens der Politik und Stadtverwaltung wird auf ein schönes Ortsbild großer Wert gelegt. Da kommt man nicht umhin auch die über 1.000 Bäume auf öffentlichem Grund, unzählige Blumenampeln und vieles mehr in dieser sehr trockenen Gegend zu gießen, zu hegen und zu pflegen.

© Pappas

Der Ausleger kann zum Mähen und Gießen verwendet werden

Die Gemeinde Parndorf ist nun schon seit mehr als 40 Jahren treuer Unimog Kunde im Hause Pappas. Das mit dem Bauhofteam entwickelte Fahrzeug-Gerätekonzept sollte eine Ganzjahresauslastung für 365 Tage im Jahr ermöglichen. Nötig ist dazu das Gießen der Bäume und Blumen inklusive Wassertransport von 3.000 Litern, ebenso wie das Mähen der Grünflächen. Hinzu kommen Aufgaben wie Unkrautbürsten, Schnee räumen und Salz streuen, ebenso wie das Ziehen eines Anhängers. Die Lösung basiert auf einem U423. Dieser ist neben den standardmäßigen Winterdienstgeräten mit Schneepflug und Streuautomat auch mit einer Gerätekombination aus einem 7,20-Meter-Auslegermähgerät und einem Wasserfass mit hydraulisch angetriebener Wasserpumpe ausgerüstet. Der Gießansatz führt zum Auslegerarm des Mähgerätes mit einer großen Düse zum Bäume gießen und einem Brausekopf für empfindliche Blumenbeete. Zudem bietet der U423 ausreichend Nutzlast für 3.000 Liter Wasser. Kurzum: Was in der Gemeinde benötigt wird, ist die sprichwörtliche „eierlegende Wollmilchsau“.

© Pappas

Hightech-Steuerung in der Fahrzeugkabine

Umsetzen konnte dieses Gesamtfahrzeugkonzept die Firma Pappas Wr. Neudorf in enger Zusammenarbeit mit dem Winterdienstgerätespezialisten Kahlbacher in Kitzbühel, dem Wasserspezialisten Ecotech aus Lebring in der Steiermark und dem langjährigen Mähgeräte-Lieferanten Mulag aus Oppenau (D).