Ein Vertriebspartner mit breitem Reisemobil-Portfolio

Das Familienunternehmen Campingworld Neugebauer ist mit zwei Österreich-Standorten seit Jahren gut aufgestellt. Gerade jetzt boomen Campingreisen mit eigenem Reisegefährt mehr denn je.

Mit gut ausgestatteten Reisemobilen geht es mittlerweile sehr komfortabel zu den Stränden - egal ob im Süden oder Norden. Der brandneue iSmove aus dem Hause Niesmann + Bischoff feierte seine Weltpremiere in Österreich.

Eine Topplatzierung im heimischen Zulassungs-Ranking der Reisemobile spricht eine klare Sprache, die unangefochtene Nummer eins Position im Premiumsegment auszubauen, eine noch viel deutlichere. Längst zählt dabei nicht mehr das Produkt alleine, sondern das Gesamtpaket, daran lassen die Käufer keinen Zweifel. So vertraut der deutsche Hersteller Carthago, zu dem auch die Marke Malibu gehört, exklusiv auf die Campingworld Neugebauer und gemeinsam beweisen sie, dass es möglich ist, einen komfortablen Liner mit umfassender technischer Ausstattung im B-Führerschein-konformen 3,5-Tonnen-Segment auch hierzulande erfolgreich zu verkaufen.

Die 3,5-Tonnen-Idee ist es auch, die mit Niesmann + Bischoff jetzt ein weiterer deutscher Hersteller ernsthafter als bisher aufgenommen hat. Mit jugendlicher Frische, modernsten Designideen und durch den intensiven Einsatz neuer, leichterer Materialien ist es gelungen, mit dem iSmove ein Reisemobil auf die Räder zu stellen, das schon am Stand ziemlich schnell aussieht. Der Innenraum bietet Raum für bis zu vier Personen. Auch hier agiert die Campingworld Neugebauer, die mit zwei Betrieben in Österreich (Neunkirchen und Vöcklabruck) seit Jahren den Marktführer im Oberklasse-Segment stellt, als Vertriebspartner. Zusätzlich betreibt das Familienunternehmen Neugebauer einen Leitbetrieb in Tschechien, dessen Angebot ebenfalls auf das höherwertige Reisemobilsegment fokussiert ist.

Es muss nicht immer ein luxuriöses Hotelzimmer sein

Da es zum Einstieg in die Welt der hochwertigen Reisemobile nicht unbedingt ein mit bis zu drei Fernsehern, Wasserfalldusche, XXL-Küche und jedem erdenklichen Luxus ausgestatteter Liner sein muss, offeriert die Campingworld-Neugebauer auch zwei junge Marken, die ebenfalls Modelle in allen Reisemobilsegmenten bereithalten. Die Marke Malibu steht dabei in sehr enger Verbindung zu Carthago und führt unter anderem auch sehr hochwertig ausgeführte Kastenwagenmodelle, während Etrusco als jüngste und zugleich auch günstigste Marke im Neugebauer-Angebot fungiert. Geprägt von viel italienischem Flair (auch bedingt durch die Produktion in San Casciano inmitten der Toskana), punktet Etrusco speziell bei den universell einsetzbaren Kastenwagenmodellen wie sie von Jungfamilien genauso nachgefragt werden wie von Pärchen im besten Alter.