Lkw-Produktion 28.05.2021 12:49 Insgesamt vier Interessenten für das Werk Steyr? Anwalt der Belegschaftsvertretung des MAN-Werks Steyr spricht von drei weiteren Interessenten neben Siegfried Wolf. weiterlesen ... MAN-Werk Steyr 19.05.2021 15:43 Ex-Nationalbankchef Raidl vertritt Green-Mobility-Gruppe Die Pläne des Green-Mobility-Konsortiums zur Weiterentwicklung des von Schließung bedrohten MAN-Werks in Steyr schreiten offenbar voran. So wurde der langjährige Böhler-Uddeholm-Chef und Ex-Nationalbankpräsident, Claus Raidl, zum Industriesprecher der Investorengruppe bestimmt. Vergangenen Freitag gab es ein Treffen mit Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner weiterlesen ... Wirtschaft 12.05.2021 18:23 Standortgarantie für Steyr: MAN weist Vorwurf des Vertragsbruchs zurück Die Rechtsvertretung von ÖGB und Betriebsrat sieht in der einseitigen Aufkündigung der Standortsicherungsverträge für das MAN-Werk Steyr einen Vertragsbruch. MAN widerspricht dieser Darstellung. Gleichzeitig lebt auch die Hoffnung auf eine Alternative zur Werksschließung weiter. weiterlesen ... Fuhrpark 11.05.2021 17:44 Das Bundesheer hat 35 geländefähige MAN 14.280 Trucks erhalten Das österreichische Bundesheer hat neue geländegängige Lastwagen in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne übernommen, die für die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich bestimmt sind. weiterlesen ... Sonnenenergie 10.05.2021 11:27 MAN E-Transporter sollen zusätzlichen Strom durch Solarpaneele erhalten Sono Motors und MAN Truck & Bus wollen gemeinsam Anwendungen der Solartechnologie in Nutzfahrzeugen analysieren. weiterlesen ... Lkw-Produktion 07.05.2021 16:06 Siegfried Wolf beim MAN-Werk Steyr offenbar weiter im Rennen Das exklusive Verhandlungsrecht für den Ex-Magna-Chef läuft laut MAN-Konzern weiter, der Betriebsrat weiß allerdings nichts davon. Auch das Green-Mobility-Konsortium führt vertrauliche Gespräche. weiterlesen ... Stimmungsbild 04.05.2021 07:59 MAN-Werk Steyr: Untergangsstimmung im Vollbetrieb Über zu wenig Arbeit könne man sich bei MAN in Steyr derzeit nicht beklagen, meint ein Mitarbeiter gegenüber TRAKTUELL, der lieber anonym bleiben will. Es gebe Aufträge genug, gleichzeitig hängen die Schließungspläne des Konzerns wie ein Damoklesschwert über dem Standort – ein Stimmungsbild. weiterlesen ...
Laden ...