Straßengüterbeförderung 16.01.2019 13:06 Brexit: Es könnte nun ungeregelt zugehen Die Zeichen im britischen Parlament stehen auf „No-Deal“. Gestern sprachen sich die Abgeordneten des britischen Unterhauses gegen May's Brexit aus. Keine erfreuliche Nachricht für die Transportunternehmen, denn nun könnte es ungemütlicher werden als gehofft. Die Verbände reagierten umgehend. weiterlesen ... Sozialdumping 04.12.2018 09:24 EU-Verkehrsminister handelten Mobilitätspaket aus Montagabend konnten sich die EU-Verkehrsminister offenbar auf ein Mobilitätspaket einigen, das unter anderem ein generelles Kabinenschlafverbot vorsieht, wie einige Medien berichteten. Nach Aussage des Verbands der Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen dürfte es sich aber um eine Fehlinformation handeln. weiterlesen ... Alpentransit 16.11.2018 15:46 Europäisches Straßentransportgewerbe wehrt sich gegen Anti-Transit-Paket Ein erster Kontakt zwischen den Tiroler Behörden und der EU-Kommission bezüglich dem Thema Alpentransit findet heute statt. Im Vorfeld sprechen sich europäische Straßengüterverkehrsverbände gegen schärfere Fahrverbote und Vorgaben aus. weiterlesen ... Dekarbonisierung 15.11.2018 14:15 EU-Parlament stimmt für strengere CO2-Grenzwerte für Lkw In Straßburg konnten sich die Abgeordneten auf strengere Vorgaben einigen. Welche Ziele nun gefordert werden. weiterlesen ... 23.05.2018 13:02 Die CO2-Schonfrist ist endgültig vorbei Die Meldung von europaweiten CO2-Limits sorgt für gemischte Gefühle: Die neuen CO2-Ziele für den Lkw-Verkehr stecken zwischen ambitioniert und realitätsfern fest. Ein Kommentar. weiterlesen ...
Laden ...