Kraftstoffeinsparung

Volvo Trucks optimiert den Verbrauch der FH-Serie mit I-Save

Mit einem überarbeiteten D13TC-Motor im Verbund sollen die Kraftstoffkosten im Fernverkehr gesenkt werden - doch es geht noch weiter.

Von

Jeder verbrauchte Tropfen an Dieselkraftstoff ist einer zu viel, im hart kalkulierten Transportwesen. An einer Optimierung seines D13TC-Motors hat nun Nutzfahrzeughersteller Volvo Trucks gearbeitet. Mit überarbeiteten Funktionen zur Verbrauchsoptimierung kann er die Kraftstoffkosten um bis zu sieben Prozent senken. "Und zwar ohne Zugeständnisse in Sachen Fahreigenschaften“, betont Volvo Trucks Präsident Roger Alm.

Dazu beitragen soll das Komplettpaket "I-Save". Zu den Merkmalen zählen neue und besonders verbrauchsgünstige Hinterachsen, eine aktualisierte kartengestützte I-See-Funktion, die die Streckentopografie analysiert und die Fahrweise entsprechend anpasst, und eine Gangwechselsoftware, die eigens für Fernverkehrsaufgaben optimiert wurde. 

© Volvo Trucks

Der neue D13TC besitzt nicht nur wellenförmige Kolbenmulden zur Optimierung des Wirkungsgrads, sondern überdies eine weitere Abgasturbine, das so genannte Turbo-Compound-Aggregat. Der überarbeitete Motor liefert 300 Nm an zusätzlichem Drehmoment, was höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten und niedrigere Verbrauchswerte ermöglicht.

"Er ist der bis dato sparsamste Motor, den Volvo Trucks jemals für den Fernverkehr gebaut hat. Seine Kolben besitzen patentierte wellenförmige Kolbenmulden, die die Verbrennung verbessern und den Wirkungsgrad erhöhen, indem sie die Wärme und Energie in die Mitte der Zylinder leiten. Zusammen können die genannten Komponenten dann eine Einsparung von Kraftstoff erwirken, wenn man die Werte mit denen eines D13 Motors nach Euro 6 Stufe D vergleicht. 

„Wir haben jeden Aspekt von I-Save auf Fernverkehrsspeditionen zugeschnitten und dabei vor allem an Kunden gedacht, deren jährliche Fahrleistung mehr als 120.000 Kilometer beträgt“, so Mats Franzén, Powertrain Strategy Director, Volvo Trucks. „Je mehr diese Kunden auf Achse sind, desto mehr können sie sparen. Das ist ein kräftiger und dabei äußerst sparsamer Motor, der für ein sehr geschmeidiges Fahrverhalten sorgt.“ Ab heute (11. März) werden die Bestellbücher für den Volvo FH mit I-Save geöffnet. 

Ausstattungsmerkmale des Volvo FH mit I-Save:

  • D13TC Motor (Turbo-Compound) mit 460 PS (2.600 Nm) oder 500 PS (2.800 Nm)
  • Neue und äußerst verbrauchsgünstige Hinterachsen
  • Motorabschaltung im Leerlauf
  • I-Cruise mit I-Roll zur Anpassung der Geschwindigkeit zwecks Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
  • Servolenkungspumpe mit variablem Durchfluss
  • Aktualisiertes I-See
  • Aktualisiertes I-Shift mit für den Fernverkehr optimierter Software

https://youtu.be/HBmI_qILk3Q

Folgen Sie unserem Magazin auf: @traktuell

Folgen Sie dem Autor auf: @lukasklamert