Lkw-Motoren

Neuer Scania 6-Zylinder mit 540 PS

Der Trend zum Downsizing hat nun offenbar auch die schwere Baureihe von Scania erreicht: Mit dem neuen 540 PS 6-Zylinder-Reihenmotor präsentiert man eine durchzugsstarke Alternative zur legendären V8-Baureihe.

Von
Scania Motoren Schwere Klasse Baufahrzeuge Fernverkehr Holztransport

Scania R 540: Der neue 540-PS-Motor ergänzt die kraftstoffeffiziente 13-Liter-Motorenbaureihe

Mit der Einführung des neuen 540er-Motors von Scania entsteht eine Überlappung im Leistungsspektrum der 6- und 8-Zylindermotoren: Der neue 540er mit 13 Litern Hubraum ist nämlich stärker als der schwächste 16-Liter-V8 mit 520 PS. Den Sinn der neuen Leistungsstufe bei den 13-Liter-Motoren erklärt man bei Scania so: „Das leistungsstarke 540-PS-Modell richtet sich vor allem an Kunden und Märkte, in denen der Einsatz eines V8 aufgrund von gesetzlichen Anforderungen an die Vorderachslasten nicht möglich ist“, so Alexander Vlaskamp, Senior Vice President, Head of Scania Trucks. „Der neue Motor ist ideal für jene Kunden, die eine höhere Leistungsfähigkeit für ihre Transportaufgaben benötigen. Dank der passenden Übersetzung eignet sich dieser Motor gleichermaßen für einen Holztransport wie für einen Tulpenlieferanten. Letztere sind mit eher leichterer Fracht auf den europäischen Autobahnen unterwegs, möchten aber trotzdem beim Kraftstoffverbrauch und den Durchschnittsgeschwindigkeiten so wirtschaftlich wie möglich arbeiten.“

Studio, Engine, Silver, Eu 6 © Scania

Der neue 540-PS-Motor ist der fünfte Vertreter der 13-Liter-Baureihe von Scania und kommt, so wie alle 13-Liter-Motoren der Schweden, bei der Euro-6-Abgasnachbehandlung nur mit einem SCR-System aus

Mit dem neuen Motor stehen nun fünf verschiedene Leistungsstufen der Reihensechszylinder zur Verfügung: 370, 410, 450, 500 und 540 PS. Die neue 540-PS-Ausführung hat den Großteil der Technik mit dem 500-PS-Modell gemein, wie beispielsweise einen robusten Turbolader mit fester Geometrie und Kugellagern anstelle von Gleitlagern. Alle Aggrfegate der neuesten Generation von DC13-Motoren haben außerdem die hohe Kraftstoffeffizienz und die ausschließliche Verwendung von SCR für die Abgasnachbehandlung gemeinsam. Davon zeugen sowohl die beeindruckenden Verbrauchsergebnisse in unseren Traktuell355-Tests als auch die wiederholte Auszeichnung zum „Green Truck“.

© Scania

Das Drehmoment von 2.700 Nm steht schon ab einer Drehzahl von 1.000 U/min zur Verfügung

„Die verbesserten Kraftstoffverbrauchswerte und das Verhältnis von Leistung und Gewicht machen diesen Motor zu einer attraktiven Wahl für viele Scania Kunden“, sagt Vlaskamp. Das Drehmoment von 2.700 Nm schon ab einer Drehzahl von 1.000 U/min ermöglicht zum Beispiel schnelle Übersetzungen für niedrige Drehzahlen auf der Autobahn oder auch eine ausgezeichnete Anfahrfähigkeit im Forsteinsatz in Kombination mit Nabenuntersetzungsachsen.

© Scania

Überblick über die Scania 13-Liter-Baureihe