Martin Krauss

Neuer Country Manager von Bridgestone Österreich

Bridgestone Österreich hat einen neuen Country Manager: Martin Krauss. Seit März 2015 war er als Sales Manager für das Unternehmen tätig und verantwortet nunmehr seit Anfang April 2016 die gesamte Bridgestone-Vertriebsorganisation in Österreich.

Der 39-Jährige blickt auf eine mehrjährige Verkaufs- und Managementerfahrung in verschiedenen Branchen zurück. Als studierter Sportwissenschaftler startete er seine Karriere im Sport- und Fitnessbereich und erweiterte seine Kenntnisse bei namhaften Unternehmen der Bau- und Reifenbranche. In verschiedenen leitenden Positionen war er dabei vor allem für Vertrieb und Marketing zuständig.

Martin Krauss © Bridgestone
Martin Krauss

Als Country Manager ist Martin Krauss für das General Management der österreichischen Tochtergesellschaft der Bridgestone Unternehmensgruppe zuständig. Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere die Leitung aller Produktbereiche, die Planung und Durchführung länderspezifischer Verkaufs- und Marketingstrategien sowie die Führung der Vertriebsmannschaft. Hierbei berichtet Martin Krauss an Peter Gulow, Director Products Consumer und Christophe Poméon, Director Products Commercial.

„Ich freue mich sehr, mit meinem Team unsere Vertriebsorganisation weiter zu stärken. Die neuen Herausforderungen unserer Partner in einem veränderten Markt wollen wir gemeinsam erfolgreich meistern“, erklärt Martin Krauss. „Eines meiner wichtigsten Ziele ist es, jedem einzelnen Bridgestone Fahrer das gute Gefühl zu geben, sich für die richtige Reifenmarke entschieden zu haben.“