VFT

Neue Informationsplattform für systemrelevante Fahrzeuge

Über die Plattform „Werkstattoffen.at“ finden Sie heraus, welche Werkstatt in der Corona-Krise geöffnet hat und welche Leistungen sie anbietet.

VFT Werkstätten Service Einsatzfahrzeuge Lkw

In der aktuell sehr schwierigen Lage aufgrund des Corona-Virus ist es unabdingbar, dass hilfsbedürftige Menschen durch Rettungs- und Einsatzkräfte erreicht werden können. Die Bundesregierung Deutschland hat den Hackathon „wirvsvirus“ ins Leben gerufen und erfolgreich umgesetzt. Topmotive-Mitarbeiter nahmen im privaten Umfeld daran teil und verfolgten die Idee, das Projekt „Einsatzbereitschaft der Rettungs- und Einsatzkräfte“ weiter voranzutreiben. Die Topmotive-Gruppe ruft nun die Plattform „Werkstattoffen.de“ ins Leben und weitet sie auch auf Österreich aus. Werkstattoffen.de und Werkstattoffen.at sind Websites zur Prüfung vom generellen Betrieb und der Abfrage von Öffnungszeiten sowie Leistungen von Werkstätten. Die Plattform ist abFreitagnachmittag, den 27.03.2020, online verfügbar.

Lösungen aus der Gesellschaft für die Gesellschaft

Jeden Tag riskieren tausende von Menschen für andere Menschen ihre Gesundheit und somit ihr Leben. Eine immense Bedeutung hat hierbei die Versorgung der Menschen mit dem Nötigsten – wie zum Beispiel Medikamente und Lebensmittel. Hierzu zählen jedoch auch funktionstüchtige Einsatz- und Rettungsfahrzeuge. 

„Als die Initiative von Topmotive aufkam, war für uns sofort klar, dass wir dahinterstehen und das Projekt auch auf den Österreichischen Markt ausweiten möchten. Die derzeitige Situation betrifft uns alle – länderübergreifend. Wenn wir hier unsere Expertise zusammenlegen, können wir der Krise ein Stück entgegenwirken“, erklärt Walter Birner, Vorstand des VFT. 

„Werkstattoffen.at“ ist eine Plattform, um herauszufinden, welche Werkstatt in der Krise geöffnet hat und welche Leistungen sie anbietet. Ein funktionierendes Fahrzeug für Rettungs- und Einsatzkräfte ist in gesellschaftlichen Ausnahmesituationen essenziell wichtig. „Werkstattoffen.at“ möchte im Speziellen Menschen mit systemrelevanten Aufgaben unterstützen. Wer kann das Fahrzeug reparieren, wo ist die nächste geöffnete Werkstatt und führt sie die benötigten Arbeiten durch? Fragen, die „Werkstattoffen.at“ beantwortet und damit hoffentlich Leben rettet.