Pick-up

Mit dem Mitsubishi L200 auf der Pirsch

Der Pick-up L200 eignet sich für den Jagdeinsatz, denn auf unbefestigten, matschigen Straßen fühlt er sich wohl. Unter Aufpreis gibt es jetzt auch das maßfertige Zubehör.

Der Mitsubishi Pick-Up "L200" ist nicht nur auf befestigten Straßen ein zuverlässiger Begleiter, seine wahren Stärken zeigt er insbesondere im Gelände und abseits komfortabler Pisten. Mit seinem durchzugsstarken Dieselmotor und dem Allradsystem „Super Select 4WD-II“ zeigt er sich von seiner selbstbewussten Seite und ist durch 3,1-Tonnen-Anhängelast und einer hohen Zuladung ein leistungsstarker Partner.

© Mitsubishi Motors

Mit speziellen Zubehörangeboten für den Einsatz während der Jagd erweitern sich die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten noch einmal deutlich. Für die Entwicklung des neuen Zubehörs wurden die Anforderungen von Jägern genauestens betrachtet, um den L200 zu einem bestmöglichen Jagdbegleiter auszubauen.  

© Mitsubishi Motors

Einen speziellen Umbau der Ladepritsche auf die Bedürfnisse der Jäger zugeschnitten bietet das Mitsubishi Zubehörprogramm an. Dieser enthält eine fest verbaute Waffenschublade, einen Hundekäfig sowie eine Wildwanne inklusive Einzugsvorrichtung und Rampe zum komfortablen Laden des Wildfangs.

Mit der gesonderten Wasserversorgung (ebenfalls im Paket enthalten) können Hund, Hände oder Schuhe mit Hilfe einer Handdusche komfortabel vor der Heimreise gewaschen werden. Bevor am Ende des erfolgreichen Jagdausflugs die L200 Ladefläche durch Schmutz verschmiert wird, bietet das Zubehör von Mitsubishi optional eine schnell aufgebaute Haltevorrichtung an, mit dem das Wild direkt am Fahrzeug für den Transport vorbereitet werden kann.   

Damit Jagdbegeisterte auch in der Dämmerung sicher alles auf der Ladepritsche verstauen können, beinhaltet das Paket auch Zusatzscheinwerfer, die auf dem Heckfenster des Hardtops befestigt werden können. Eine Seilwinde sorgt dafür, dass auch im schweren Gelände immer ein Vorankommen gewährleistet ist, der zusätzliche Unterfahrschutz schützt das Fahrzeug bei Fahrten abseits präparierten Straßen nachhaltig vor Schäden am Unterboden.