Die Zukunft der Mobilität

Kommentar

Licht am Ende des Tunnels

Die Bauwirtschaft erlebt einen zweiten Frühling und könnte der Konjunktur zum Neustart verhelfen.

Blog Wirtschaft Baubranche

Licht am Ende des Tunnels – so darf man die Ankündigung der Regierung zum schrittweisen Hochfahren der Wirtschaft nach Ostern wohl deuten. Zunächst sollen zumindest einmal kleine Geschäfte und – das ist bezeichnend – auch die Baumärkte wiedereröffnen. Gerade die Bauwirtschaft erlebt heuer einen verzögerten Saisonstart, war man doch zu Beginn der restriktiven Maßnahmen gerade beim alljährlichen, natürlichen Hochlaufen der baulichen Aktivitäten im ganzen Land. Und mit diesem zweiten Frühling am Bau wird sich wohl auch die Nachfrage nach Gerätschaften, Material und Fahrzeugen erhöhen. Die Baubranche könnte somit zum Starter des Konjunkturmotors werden, der nach üblichen Kaltstartproblemen und einer Warmlaufphase wieder die normale Betriebstemperatur erreicht. Wenn alles gut läuft, freilich. Und am Ende erlangen wir hoffentlich auch unsere Freiheit wieder. Denn diese wurde angesichts der Corona-Krise in einer Weise beschnitten, wie dies seit 1945 unvorstellbar war.