Kühtransporte

Lamberet Frigo-Fahrzeugsparte nun Teil von Autovermieter Arndt

Der Autovermieter Arndt hat zum 1. April 2021 die Kühlfahrzeug-Vermietgesellschaft Frigo-Rent Services von der Lamberet-Gruppe übernommen. ­ ­ ­

Mit Wirkung zum 1. April 2021 hat Lamberet, Hersteller von Kühlfahrzeugen aller Klassen, die Kühlfahrzeugvermietung Frigo-Rent Services mit mehreren Standorten in Deutschland und einer großen Flotte von Kühlfahrzeugen an den Autovermieter Arndt verkauft. Frigo-Rent ist auf die Vermietung von Kühlfahrzeugen von 2,8 t bis 40 t spezialisiert. Durch den Kauf baut die Arndt-Gruppe ihr Vermietungsgeschäft stark aus und übernimmt mit dem Kauf die Frigo-Rent-Standorte in München, Ulm, Willich/Düsseldorf und Hamburg.
  
„Die Entwicklung in der Lebensmittellogistik durch Delivery-Dienste ist rasant. Mit dem Kauf der Frigo-Rent ergreifen wir die Gelegenheit, eine starke Marke in der Kühlfahrzeug-Vermietbranche mit innovativen und flexiblen Vermiet-Konzepten neu zu platzieren. Ziel ist es, die größte inhabergeführte Kühlfahrzeugvermietung Deutschlands zu werden – und das herstellerunabhängig“, so Matthias Arndt neuer Geschäftsführer der Frigo-Rent.  Mit mehr als 100 festangestellten Mitarbeitern gehört die Gruppe zu den großen mittelständischen Unternehmen im Rhein-Kreis Neuss.