Wetter

Kettenpflicht wegen Neuschnee in Niederungen

Bis zu 15 Zentimeter Neuschnee in Niederösterreich und zahlreiche Kettenpflichten für Lkw.

Am heutigen Montag präsentieren sich die Fahrbahnen der Landesstraßen B und L in Niederösterreich überwiegend salznass, im Waldviertel und im Mostviertel sowie in höheren Lagen sind es teilweise matschige Fahrbahnen und gestreute Schneefahrbahnen. An exponierten Stellen kommt es vereinzelt zur Bildung von Reifglätte. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind überall im Gange.

Kettenpflicht auf den Landesstraßen B und L besteht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg, auf der B 21 über den Ochsattel und das Gscheid, auf der B 23 über den Lahnsattel und auf der L 5217 zwischen Morigraben / Kirchberg und Lilienfeld. Fahrverbote für Sattelkraftfahrzeuge gibt es auf der B 21 über das Gscheid und auf der B 23 über den Lahnsattel. 

Im Raum Neulengbach, Aspang, Neunkirchen, Amstetten, Blindenmarkt und Korneuburg kommt es abschnittsweise zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 30 und 70 Metern. Die Temperaturen bewegten sich heute in der Früh zwischen -2 Grad in Scheibbs und Allentsteig und +5 Grad in Neulengbach. Die Neuschneemengen betragen im Waldviertel und im Weinviertel jeweils bis zu fünf Zentimeter, im Mostviertel bis zu 15 Zentimeter und im Industrieviertel bis zu vier Zentimeter.