WKOÖ

Führungstrio der Sparte Transport und Verkehr bestätigt

Bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen setzt die oberösterreichische Verkehrswirtschaft in der Interessenvertretung auf ein bewährtes Führungstrio. So steht auch in der Funktionsperiode 2015 bis 2020 Komm.-Rat Johannes Hödlmayr, MBA als Spartenobmann an der Spitze.

Komm.-Rat Johannes Hödlmayr MBA weiterhin Spartenobmann der oberösterreichischen Transport- und Verkehrswirtschaft © WKOÖ
Komm.-Rat Johannes Hödlmayr MBA weiterhin Spartenobmann der oberösterreichischen Transport- und Verkehrswirtschaft

Ebenfalls wiedergewählt wurden seine beiden Stellvertreter Komm.-Rat Alfred Schneckenreither (53) aus Ansfelden und Komm.-Rat Michael Gräfner (56) aus Linz.

Komm.-Rat Alfred Schneckenreither, Spartenobmann-Stellvertreter Bild: Nik Fleischmann

In der Wirtschaftsvertretung engagiert sich Johannes Hödlmayr (58) bereits seit 1990, im Fachgruppenausschuss der Spediteure war er seit 1995 aktiv, ferner war er bis Februar 2005 als Fachvertreter auch Sprachrohr der oberösterreichischen Luftfahrtunternehmungen. Als Spartenobmann steht Hödlmayr seit Mai 2004 an der Spitze der oberösterreichischen Verkehrswirtschaft.

Komm.-Rat Michael Gräfner, Spartenobmann-Stellvertreter Bild: WKOÖ