Gelände

Der neue Zetros feiert Weltpremiere

Mercedes-Benz präsentiert die neue Generation des schweren Lkws für anspruchsvolle Transportaufgaben in unwirtlichem Gelände. Seine Haupt­absatzmärkte sind Regionen wie Nahost, Afrika oder Lateinamerika.

Von
Bild 1 von 3
© Daimler AG

Die neue Generation des Mercedes-Benz Zetros feiert Weltpremiere und der robuste Geländespezialist ist geschaffen für den Transport von Gütern in schwerem und unzugänglichem Terrain. Konzipiert ist der hochgeländegängige 40-Tonnen-Lkw für den harten Einsatz in Märkten mit hohem Off-Road-Anteil. Der neue Zetros präsentiert sich komplett runderneuert: technisch verfügt die neue Zetros Generation über stärkere Motoren bis maximal 375 kW (510 PS) und über ein sattes Drehmoment von 2400 Newtonmetern.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Daimler AG

Die neue Generation des Mercedes-Benz Zetros feiert Weltpremiere und der robuste Geländespezialist ist geschaffen für den Transport von Gütern in schwerem und unzugänglichem Terrain. Konzipiert ist der hochgeländegängige 40-Tonnen-Lkw für den harten Einsatz in Märkten mit hohem Off-Road-Anteil. Der neue Zetros präsentiert sich komplett runderneuert: technisch verfügt die neue Zetros Generation über stärkere Motoren bis maximal 375 kW (510 PS) und über ein sattes Drehmoment von 2400 Newtonmetern.

© Daimler AG

Ein markantes äußeres Detail ist der neu gestaltete Kühlergrill, der durch optimierte Luftführung eine noch effektivere Kühlung ermöglicht. Der neue Zetros zeichnet sich mit seinem permanenten Allradantrieb durch eine hohe Geländegängigkeit aus. Er verfügt über zahlreiche Detailverbesserungen, wie zum Beispiel einen leichteren Einstieg oder eine neu gestaltete Armaturentafel. Auch der neue Zetros ist in Euro III und Euro V für Märkte mit unzureichender Kraftstoffqualität lieferbar und findet seine Haupt­absatzmärkte daher in Regionen wie Nahost, Afrika oder Lateinamerika.

© Daimler AG

Der Zetros ist ein Schwerlast-Lkw, der für die anspruchsvollsten Transportaufgaben mit hoher Nutzlast ausgelegt ist. Daher findet er Anwendung in der Energie-Exploration, Versorgung von abgelegenen Gebieten und im Forschungseinsatz. Der neue Zetros kann weltweit in allen extremen Klimaregionen im Einsatz sein - von heißen Wüstenregionen bis zur Arktis.