Tankstellen

Bezahlen per Smartphone: Blue Code baut Partnernetz aus

Auto auftanken und schnell und sicher mit dem Handy zahlen - die österreichische Smartphone-Zahlungslösung Blue Code macht es möglich: Ab sofort wird an neun BP- und drei LMEnergy-Stationen sowie an drei Standorten von Ecodrom die neue Zahlung angeboten.

Nach stationärem Handel, Kinos und Parkgaragen bieten jetzt auch immer mehr Tankstellen-Betreiber in Österreich ihren Kundinnen und Kunden das schnelle und sichere Bezahlen mit der heimischen Smartphone-Zahlungslösung Blue Code an. „Wir freuen uns, dass wir unser Netz an Akzeptanzstellen im Tankstellen-Bereich erweitern und nun noch mehr Autofahrerinnen und Autofahrern die praktische Handy-Zahlung bieten können“, sagt Michael Suitner, Geschäftsführer von Blue Code. Die neue Zahlungsmethode ist ab sofort an neun BP- und drei LMEnergy-Stationen von Leikermoser in Salzburg, Tirol und Vorarlberg und an den drei Ecodrom-Tankstellen in Wels Nord, Wels Boschstraße und Braunau verfügbar. Bereits seit letztem Jahr ist die Zahlung via Blue Code auch an ausgewählten Gutmann- und disk-Tankstellen in Tirol und Vorarlberg möglich.

Michael Suitner, Geschäftsführer von Blue Code © Secure Payment Technologies
Michael Suitner, Geschäftsführer von Blue Code
Schnelleres Service an LMEnergy- und BP-Stationen

Die innovative Blue Code-Technologie macht dabei das Smartphone zum Geldbörsel: „Wer fürs Tanken zu wenig Bargeld dabei hat oder vom Suchen nach Plastikkarten genervt ist – einfach das Handy zücken und via Strichcode am Display im Handumdrehen bezahlen“, erklärt Suitner. Die Anwendung ist mit allen gängigen Android-Smartphones, iPhones und Apple Watches kompatibel und funktioniert in Verbindung mit jedem österreichischen Girokonto. „Für uns besteht der größte Vorteil von Blue Code in der raschen Abwicklung des Bezahlvorgangs an der Tankstellen-Kasse, was für unsere Kundinnen und Kunden noch mehr Komfort, schnelleres Service und weniger Wartezeit bedeutet“, sagt Markus Leikermoser, Geschäftsführer der Leikermoser Energiehandel GmbH.

Blue Code verbindet für Ecodrom Loyalty und Payment

Ecodrom ist noch einen Schritt weitergegangen und hat als erster Blue Code-Tankstellenpartner österreichweit seine Kundenkarte mit der Zahlungslösung am Smartphone verknüpft. „Die Verbindung von Loyalty-Programmen und Mobile Payment bietet uns zahlreiche Möglichkeiten zur Kundenbindung und Steigerung der Kundenzufriedenheit“, sagt Dominik Hofmann, Betriebsleiter von Ecodrom, und erklärt: „Bei der ersten Handy-Zahlung wird die Ecodrom-Bonuskarte in der Blue Code-App hinterlegt. Bei den nächsten Einkäufen wird die Kundenkarte automatisch berücksichtigt, die Zahlung wird inklusive Treuebonus oder Rabatten autorisiert.“

© Secure Payment Technologies
So einfach und sicher funktioniert Blue Code

Blue Code greift mit dem Strichcode auf eine Technologie zurück, der man weltweit seit Jahrzehnten vertraut. Allen über 18-Jährigen mit einem österreichischen Girokonto ist es nun möglich, über das Handy (iOS- und Android-Geräte) oder die Apple Watch zu bezahlen – ohne dabei sensible Daten an Dritte weiterzugeben. Dem Kunden entstehen durch die Zahlung keinerlei zusätzliche Kosten. Der Bezahlvorgang mit Blue Code verläuft so anonym wie eine Bargeldzahlung. Bei jeder Verwendung generiert die App einen neuen Strichcode, der jeweils nur einmal gültig ist und nach vier Minuten verfällt. Der Strichcode wird einfach vom Kassenpersonal gescannt – die Bezahlung ist sofort abgeschlossen, der Betrag wird vom verknüpften Girokonto abgebucht. Zusätzlich ist die App durch einen PIN-Code beziehungsweise Touch-ID gesichert.

Kostenloser Download der Bezahl-App Blue Code:

Für iOS-Endgeräte (iPhone und Apple Watch): http://apple.co/1U6Zpbt

Für Android-Endgeräte: http://bit.ly/1Uz5haE