Navistar wählte "Diamond Supplier"

Auszeichnung für Knorr-Bremse Gruppe

Bendix Commercial Vehicle Systems, ein Tochterunternehmen der Knorr-Bremse Gruppe, ist von Navistar zum „Diamond Supplier“ ernannt worden.

Der US-amerikanische Nutzfahrzeughersteller zeichnet damit seine Top-Lieferanten für ihre fortschrittliche Technologie, hohe Qualität und Liefertreue aus. Bendix entwickelt und fertigt Sicherheits- und Bremssysteme für Nutzfahrzeuge, und arbeitet seit vielen Jahren mit Navistar zusammen. Das Unternehmen liefert ein breites Spektrum von Komponenten und Technologien für die Lkw und Busse des Herstellers.

Berend Bracht, President und CEO Bendix Commercial Vehicle Systems (l.), nimmt die Auszeichnung als Navistar Diamond Supplier aus der Hand von Pat Morello, Leiter Beschaffungswesen Chassis Navistar, entgegen © Bendix
Berend Bracht, President und CEO Bendix Commercial Vehicle Systems (l.),nimmt die Auszeichnung als Navistar Diamond Supplier aus der Hand von Pat Morello, Leiter Beschaffungswesen Chassis Navistar, entgegen

„In die Liste der Diamond Suppliers aufgenommen zu werden, ist eine große Ehre für uns alle hier bei Bendix. Wir sind stolz darauf, Teil des konsequenten Engagements von Navistar für kundenorientiertes Handeln und Steigerung der Fahrzeugverfügbarkeit, für Innovationsförderung sowie für gleichbleibend hohe Fahrzeugqualität zu sein“, sagt Berend Bracht, CEO von Bendix. „Fortschrittliche Technologien tragen dazu bei, Lkw und Busse sicherer und zuverlässiger zu machen. Hier leisten Partnerschaften, wie wir sie mit Navistar pflegen, einen wesentlichen Beitrag dazu, neue Standards in der Branche zu setzen und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.“

Navistar International Corporation ist ein US-amerikanischer Nutzfahrzeughersteller in Illinios/USA. Knapp 13.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von über 10 Mrd. US-Dollar, also knapp über 9 Mrd. Euro.